Verleihung des BMW Supplier Innovation Award 2018

22.11.2018 München / Landshut. Zum fünften Mal hat die BMW Group ihre Lieferanten mit dem BMW Supplier Innovation Award für hervorragende Innovationen und Entwicklungsleistungen geehrt:

WERBUNG:

15 Lieferanten wurden am Mittwochabend im BMW Group Werk Landshut für ihre Leistungen und die herausragende Zusammenarbeit ausgezeichnet sowie fünf Gewinner in den Kategorien Produktivität, Nachhaltigkeit, Efficient Dynamics, Digitalisierung und Emotional Experience gekürt.

Das weltweite Lieferantennetzwerk der BMW Group mit 3.200 Lieferanten an 4.500 Produktionsstandorten in rund 50 Ländern trägt entscheidend mit zur Umsetzung von Neuentwicklungen bei. Tag für Tag werden die BMW Group Fahrzeugwerke weltweit mit mehr als 31 Millionen Teilen versorgt. Dabei sind die Zulieferunternehmen für die BMW Group schon lange keine reinen Teilelieferanten mehr, sondern zugleich Systementwickler und Innovationspartner. Im Laufe der Jahre hat sich ihr Anteil an der Wertschöpfung des Unternehmens kontinuierlich gesteigert und beträgt aktuell mehr als 70 Prozent. Das BMW Group Einkaufsvolumen liegt jährlich bei rund 60 Milliarden Euro.

„Eine gute Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten ist die Basis, um die Versorgungssicherheit an allen unseren Produktionsstandorten weltweit und zugleich Innovationen in den Zukunftsfeldern der Mobilität zu gewährleisten“, so Dr. Andreas Wendt, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Einkauf und Lieferantennetzwerk. Dass der Supplier Innovation Award 2018 im Werk Landshut verliehen wurde, ist kein Zufall, sagte das Vorstandsmitglied vor 250 CEOs und Geschäftsführern der Top-Lieferanten: „Hier ist nicht nur ein Großteil unserer Inhouse Komponentenfertigung angesiedelt, sondern auch unsere Innovationsschmiede für Komponenten und innovative Lösungen: Das LuTZ, unser Leichtbau- und Technologiezentrum in Landshut, steht für Innovation aus Leidenschaft.“

Die Gewinner des BMW Supplier Innovation Awards 2018 sind:

Kategorie „Produktivität“

3Con: Die schnellste Presskaschieranlage

Gemeinsam mit 3Con hat BMW die schnellste Presskaschieranlage der Welt gebaut. Die Anlage verbindet Nähkleider in Leder und Kunstleder mit einem Spritzgussträgerteil und ermöglicht Taktzeiten von nur 30 Sekunden. Dank drehbarer Kombi-Werkzeuge werden in Sequenz Links- und Rechtslenkerbauteile ohne Einsteuerrestriktion produziert. Das spart mehr als 80 Prozent der Fertigungskosten.

Kategorie „Nachhaltigkeit“

BASF SE: Beste CO2-Performance bei ambitionierten Zielen

WERBUNG:

BASF zeigt die beste Performance im Bericht der NGO CDP hinsichtlich seiner CO2-Emissionen und der Verankerung des Kampfes gegen den Klimawandel im Unternehmen. Auch wirkt das Unternehmen darauf hin, dass die eigenen Lieferanten Emissionen reduzieren und orientiert sich grundsätzlich am globalen 2-Grad-Ziel.

Kategorie „Efficient Dynamics“

LG Chem: 12V Lithium Ionen Speicher

Dank des 12V Lithium Ionen Speichers von LG Chem wird das heutige System mit zwei schweren Blei-Starterbatterien durch eine Bleibatterie und einen leichten Lithium-Speicher abgelöst. Das spart Gewicht und CO2. Darüber hinaus ist die Lithium-Ionen-Batterie leistungsfähiger als eine Bleibatterie und die Rekuperationsfähigkeit wurde verbessert. So ist das System noch umweltfreundlicher.

Kategorie „Digitalisierung“

Inrix: On-Street-Parking

Der ConnectedDrive On-Street-Parking Service erleichtert BMW-Kunden die Parkplatzsuche in 68 Städten in Europa und den USA. Das Navigationssystem zeigt Straßen grafisch an, in denen man sehr wahrscheinlich einen Parkplatz findet. Das spart Zeit und reduziert den CO2-Ausstoß. Der Dienst wurde kürzlich verbessert, indem Ultraschalldaten der BMW-Flotte integriert wurden.

Kategorie „Emotional Experience“

Preh GmbH: Modulares Bedienzentrum Mittelkonsole

Das Modulare Bedienzentrum Mittelkonsole vereint verschiedene Technologien in einer einzigen Komponente. Statt vieler einzelner Schalter und Stecker gibt es nur eine Schnittstelle. Und es ermöglicht eine Konfiguration nach Kundenwunsch. Dank des Baukasten-Prinzips passt es in viele Baureihen bei BMW.

BMW Supplier Innovation Award 2018

BMW Supplier Innovation Award 2018 (Foto: BMW AG)

WERBUNG:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen