“Abgewürgt und ausgebremst – Deutschlands schlechtester Autofahrer” 27.7.2014

Folge 5

Die fünf verbliebenen Kandidaten von “Abgewürgt und ausgebremst” versuchen auch heute wieder alles, um die Jury von ihren Fahrkünsten zu überzeugen.

WERBUNG:

Denn nur wer das schafft, darf das Trainingscamp verlassen und entgeht damit dem Titel “Deutschlands schlechtester Autofahrer.” Auf die Verkehrschaoten wartet wieder eine schwere Herausforderung.

Umdenken und ein genaues Augenmaß sind notwendig, denn es gilt mit einem schwerfälligen Wohnwagen sicher durch den Parcours zu kommen. Und dann müssen Auto plus Anhänger auch noch eingeparkt werden. Im Anschluss geht’s runter vom Gelände und raus auf Deutschlands Straßen, aber nur unter Aufsicht.

WERBUNG:

Mit dabei: Fahrlehrer Ahmed. Wie schätzt der Profi das fahrerische Können unserer Kandidaten nach der Fahrstunde ein? Würde er im Ernstfall unseren Autofahrern den Führerschein wieder aushändigen? Wieder darf ein Kandidat das Trainingscamp verlassen, fragt sich nur, für wen sich die Jury diesmal entscheidet?

“Abgewürgt und ausgebremst – Deutschlands schlechtester Autofahrer” am Sonntag, 27.7.2014, um 18:15 Uhr bei VOX