“Die Autoeintreiber” 8.6.2014

Steffi und Dirk sollen einen geleasten Kombi zurückholen. Der derzeitige Besitzer, ein junger Mann, ist ziemlich ratlos, als die Autoeintreiber auftauchen. Die beiden glauben, dass es ein leichtes Spiel wird.

WERBUNG:

Plötzlich geht dessen junge Frau hysterisch auf die Autoeintreiber los: Das Auto könnten sie nicht mitnehmen, denn sie sei schwanger und habe Wehen, sie müsse jetzt sofort ins Krankenhaus. Die Autoeintreiber fackeln nicht lange und helfen Frau.

Danach soll ein Sportcabrio abgeschleppt werden, für das schon seit mehreren Monaten keine Raten mehr bezahlt wurden. Vor Ort erfahren Marco und Werner jedoch, dass der Käufer den Wagen seiner Tochter geschenkt hat, die gerade mit ihren Freundinnen in die Disko gefahren ist.

WERBUNG:

Die Autoeintreiber fahren ebenfalls in die Disco, um das Auto endlich zu holen. Auf dem Parkplatz entbrennt eine heftige Diskussion, denn die junge Frau will sich nicht von ihrem Geschenk trennen. Schließlich schnappen sich die Autoeintreiber den Schlüssel, doch als sie wegfahren wollen, greifen die jungen Damen zu ungewöhnlichen Waffen.

Außerdem bekommen Dirk und Helmut den Auftrag, den Geländewagen eines Unternehmens mitzunehmen. Vier Raten ist der Besitzer noch schuldig. Dirk und Helmut wollen das Auto gerade abschleppen, als der alarmierte Chef auf den Parkplatz gestürmt kommt. Als schließlich auch dessen Ehefrau dazu kommt, behauptet diese, dass der Wagen gar nicht ihrem Mann gehöre, es fahre immer eine Kollegin damit herum…

In ihrem letzten Fall müssen die Autoeintreiber drei Cadillacs von einem zwielichtigen Autohändler abholen. Er hat sie per Kredit gekauft, aber die fälligen Raten nicht beglichen. Die Bank will die Autos nun sicherstellen. Der Händler ist am Rande des Nervenzusammenbruchs, weil er seine Existenzgrundlage bedroht sieht. Richtig turbulent wird es, als ein Kunde kommt, um seinen bereits bezahlten Cadillac abzuholen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen