“Grip – Das Motormagazin” 31.8.2014

GRIP-Testfahrer Miriam Höller und Niki Schelle bitten zum Vergleich Audi A4 vs. Kia Optima.

WERBUNG:

Ist der Ingolstädter die knapp 15.000 Euro Preisdifferenz gegenüber dem Koreaner wert? Die beiden Profis finden es heraus und checken die Autos in puncto Alltagstauglichkeit, Komfort und Sportlichkeit.

Der Audi A4 ist ein Klassiker unter den deutschen Premium-Limousinen. Hochwertig, sportlich und verbrauchsgünstig zu sein – das verspricht Audi. Doch der A4 ist teuer, die Variante mit 170 PS kostet 31.500 Euro. Den vergleichbaren Kia Optima 2.0 CVVL gibt es ab 24.990 Euro.

WERBUNG:

In der Vollausstattung kostet der Koreaner knapp über 33.000 Euro, ein vergleichbarer Audi A4 1.8 TFSI kommt ausstattungsbereinigt auf über 47.000 Euro. Und der Kia hat sogar ein Extra, dass es bei Audi nicht gibt: eine vollautomatische Einparkautomatik. Ist der Audi A4 mit knapp 15.000 Euro Preisdifferenz um so viel besser, als der Kia Optima? Die GRIP-Testfahrer Miriam Höller und Niki Schelle finden es heraus. Im Fokus liegen Alltagstauglichkeit, Komfort, Handling und natürlich die laufenden Kosten der beiden Fahrzeuge.

“Grip – Das Motormagazin” am Sonntag, 31.8.2014, um 18:00 Uhr bei RTL2

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen