BMW ist “Motorrad des Jahres 2015″ von MOTORRAD

3.3.2015 München/Stuttgart. Mit Siegen in den Kategorien „Tourer/Sporttourer“, „Sportler“, „Enduros/Supermotos“ und „Modern Classics“ sowie drei zweiten und drei dritten Plätzen fuhr BMW Motorrad bei der 17. Leserwahl der Zeitschrift MOTORRAD zum „Motorrad des Jahres 2015“ ein überragendes Ergebnis ein.

WERBUNG:

In der Kategorie „Tourer/Sporttourer“ konnte BMW Motorrad gleich einen zweifachen Erfolg feiern. Auf Anhieb holte sich hier die neue R 1200 RS mit ihrem einzigartigen Mix aus Fahrdynamik, Sportlichkeit und Touringqualitäten die Krone und vereinte 21,5 Prozent der Stimmen auf sich. Auf Platz drei des Leserzuspruchs in dieser Klasse folgte mit der R 1200 RT der seit mehr als drei Jahrzehnten etablierte Tourer im BMW Motorrad Programm.

In der Kategorie „Sportler“ holte sich die neue Auflage der BMW S 1000 RR souverän den ersten Platz. Einmal mehr würdigten 23,8 Prozent der teilnehmenden MOTORRAD-Leser hierbei die exzellente Kombination von BMW Motorrad aus supersportlicher Performance, Sicherheitssystemen wie Race ABS und Dynamic Traction Control DTC sowie der optionalen elektronischen Dämpfungsanpassung Dynamic Damping Control DDC.

Die Vormachtstellung von BMW Motorrad in der Kategorie “Enduros/Supermotos“ untermauerte einmal mehr die R 1200 GS mit 25,3 Prozent der Stimmen in diesem Segment. Wie geschaffen für Fernreisen, Motorrad-Abenteuer, aber auch den sportiven Ritt über die Landstraße, konnte sich die Legende unter den Reiseenduros hier erneut Platz eins sichern.

Sieg Nummer vier heimste BMW Motorrad mit der R nineT in der Kategorie „Modern Classics“ ein. Hier überzeugte 35 Prozent der Wähler der gekonnte Mix aus klassischem Motorrad-Design, Manufaktur-Charakter, modernster Technik und sportiver Fahrdynamik.

WERBUNG:

„Dieses grandiose Ergebnis unserer Motorräder freut mich sehr und ich möchte mich bei den Lesern der Zeitschrift MOTORRAD ganz herzlich für ihr Votum und ihr Vertrauen in BMW Motorrad bedanken. Einmal mehr ist es Bestätigung für unsere Entwicklungsarbeit, gleichzeitig aber auch Ansporn für die Zukunft, um den Motorradfans immer wieder das beste BMW Motorrad im jeweiligen Segment anbieten zu können“, so Stephan Schaller, Leiter BMW Motorrad, zum Ergebnis dieser Leserwahl.

In der neuen Leserwahl-Kategorie „Crossover“ landete die neue BMW S 1000 XR mit 20,7 Prozent Stimmenanteil auf Anhieb auf dem zweiten Rang. Hier überzeugte die votierenden MOTORRAD-Leser die neue faszinierende Mischung aus sportiver Fahrdynamik, ausgeprägten Sporttouring-Qualitäten und unverwechselbarem Design.

Bei den „Naked Bikes“ belegte BMW Motorrad mit der neuen, unverkleideten Boxer BMW R 1200 R den zweiten sowie mit dem sportlichen Vierzylinder-Modell S 1000 R den dritten Platz.

Mit den Rängen zwei und drei in der Klasse „Roller“ durch den C 600 Sport/C 650 GT sowie den C evolution vermochte BMW Motorrad weitere Podestplätze zu erringen.

Die Preisverleihung fand am 3. März 2015 in Stuttgart statt. Bei der 17. Auflage der Wahl zum „Motorrad des Jahres 2015“, die als die bedeutendste Motorrad- und Roller-Leserwahl in Europa gilt, beteiligten sich in diesem Jahr 48.118 Leser. Seit 1999 haben sich weit mehr als eine halbe Million Leser an dieser Wahl beteiligt.

WERBUNG: