BMW Motorrad beim Bikertag 2015 in Stuttgart

22.6.2015 München. Information und Unterhaltung rund um das Thema Motorradsicherheit standen am vergangenen Sonntag, 21. Juni 2015, bei der sechsten Auflage des Bikertages auf dem Programm, der 6.500 Motorradfans auf das Gelände der Messe Stuttgart lockte.

WERBUNG:

Unter dem Motto „Sicher im Südwesten“ stellten das Innenministerium Baden-Württemberg und seine Partner dabei die neuesten technischen Entwicklungen für noch mehr Sicherheit beim Motorradfahren in den Fokus. BMW Motorrad unterstützte die Veranstaltung mit vielfältigen Aktionen, Informationen sowie Fahrdemonstrationen.

Eine besondere Attraktion für die Motorradfans bot auch diesmal die Anreise als Sternfahrt von acht verschiedenen Ausgangsorten in Baden-Württemberg. Bei angenehmen Temperaturen um 20 Grad und überwiegend trockenem Wetter nutzten 3.500 Motorradfahrer das Angebot zur Sternfahrt, die über landschaftlich reizvolle Strecken zum Bikertag 2015 nach Stuttgart führte. Dort führte SWR3-Moderator Volker Janitz auf der Aktionsbühne im Freigelände durchs Programm und die SWR3-Band bot den Fans Rock & Pop vom Feinsten.

WERBUNG:

Neben aktuellen BMW Motorrädern wie S 1000 RR, S 1000 XR, R 1200 R, R 1200 RS, F 800 R, C evolution und K1600 GT konnten die Besucher auch die BMW Motorrad Fahrerassistenzsysteme wie ABS und Dynamische Traktionskontrolle DTC aktiv im Fahrbetrieb und gemeinsam mit dem Fachmagazin MOTORRAD und der Landesverkehrswacht Baden-Württemberg e.V. präsentiert, erleben. Hierbei standen Felix Deissinger, Leiter BMW Motorrad Sicherheit sowie der ehemalige Grand-Prix-Fahrer und heutige BMW Motorrad Entwicklungsfahrer und Rennstreckeninstruktor Jürgen Fuchs als Interviewpartner Rede und Antwort.

Wissenswertes rund um neueste BMW Motorrad Fahrzeugtechnologien, bestmögliche Schutzkleidung und Sicherheitstrainings für Motorradfahrer – bei BMW Motorrad im Prinzip „Sicherheit 360 Grad“ zusammengefasst – rundete das Informationsangebot von BMW Motorrad zur Steigerung der aktiven und passiven Sicherheit ab. Ergänzend dazu bot BMW Motorrad auch Einblicke in das Konzept Fit2Ride, ein speziell für den Motorradfahrer konzipiertes Fitnessprogramm, das die körperliche Leistungsfähigkeit, Konzentration und Reaktionszeit des Motorradfahrers fördert.