BMW Motorrad Smartphone Cradle

27.10.2015 München. Navigieren, telefonieren, Musik hören und vieles mehr – die Möglichkeiten moderner Smartphones sind vielfältig und geradezu wie geschaffen, auch Motorrad- und Scooterfahrten noch komfortabler und erlebnisreicher zu gestalten.

WERBUNG:

Deshalb hat BMW Motorrad ein Smarthone Cradle entwickelt, mit dem sich Smartphones bis zu einer Größe von 5 Zoll schnell und sicher an der Lenkerklemmung und damit optimal im Sichtfeld sowie im Bedienerzugriff des Fahrers anbringen lassen. Wahlweise im Quer- oder im Hochformat – ganz wie es der Fahrer wünscht. Die Montage des Smartphone Cradle erfolgt über den Halter des BMW Motorrad Navigator V (Sonderzubehör, nicht im Lieferumfang enthalten).

Untergebracht in einem robusten Hardcase-Kunststoffgehäuse, ist das Smartphone hierbei nicht nur optimal gegen Staub und Wasser geschützt, sondern bietet dank eines entspiegelten Sichtfensters aus Flex-Folie auch bestmögliche Ablesebedingungen. Die Stromversorgung kann über die Bordsteckdose (Sonderzubehör) erfolgen. Der Ladevorgang geschieht entweder über Micro-USB oder – sofern verfügbar – kabellos nach Qi-Standard. Hierbei erfolgt die zum Aufladen notwendige Energieübertragung mittels elektromagnetischer Induktion. Eine Leuchtdiode informiert über den Ladezustand.

WERBUNG:

Für eine sichere und schonende Unterbringung des Smartphones sorgt ein rutschfester sowie vibrations- und stoßhemmender Gelpad-Einlegeboden, der zudem die Wärme des Smartphones während der Fahrt über das Gehäuse ableitet.

Das neue BMW Motorrad Smartphone Cradle ist voraussichtlich zum zweiten Quartal 2016 lieferbar. Der Preis wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.