BMW in der DTM-Saison 2014: Mit Vollgas in die Zukunft

30.4.2014. In der DTM-Saison 2014 stehen die Zeichen für BMW Motorsport auf Veränderung. Nach 51 Siegen in insgesamt acht Einsatzjahren in der populären Tourenwagenserie wird der BMW M3 diesmal im Starterfeld fehlen.

WERBUNG:

1987 und 1989 hatte BMW mit diesem Modell bereits zwei Titel gewonnen. Nach dem DTM-Comeback der Marke gab es mit dem BMW M3 DTM weitere Triumphe zu feiern: Bruno Spengler errang 2012 Platz eins bei den Fahrern, auch der Team- und der Herstellertitel gingen an BMW. In der Markenwertung gelang 2013 die Titelverteidigung.

Nun tritt der neue BMW M4 DTM die Nachfolge des legendären Erfolgsmodells an. Schon lange vor dem Abschied des BMW M3 Ende der vergangenen Saison beschäftigte sich das Entwicklungsteam in München intensiv mit dem Fahrzeug für 2014. Die Detailarbeit der Ingenieure zeigt sich auf den ersten Blick – von der langgezogenen Motorhaube mit seiner stark nach unten gezogenen Frontpartie über die aerodynamisch optimierten Außenspiegel bis hin zum für den BMW M4 charakteristischen Einzug in der Dachmitte.

WERBUNG:

Die acht neuen Fahrzeuge werden auch 2014 von den vier BMW Teams RBM, Schnitzer, MTEK und RMG eingesetzt. Bei den Fahrern vertraut BMW Motorsport erneut auf Augusto Farfus, Joey Hand, Bruno Spengler, Martin Tomczyk, Timo Glock und Marco Wittmann. Zwei Piloten feiern ihre DTM-Premiere: Maxime Martin steigt vom bisherigen Test- und Entwicklungsfahrer zum Stammfahrer auf. Ein neues Mitglied in der BMW Motorsport Familie ist António Félix da Costa.

Im Saisonverlauf stehen zehn Rennen auf dem Programm. Sechsmal gastiert die DTM in Deutschland – beim Auftakt und Finale in Hockenheim, in Oschersleben, auf dem Norisring, auf dem Nürburgring und auf dem Lausitzring. Zudem finden vier internationale Läufe statt: in Budapest, Moskau, Spielberg und Guangzhou.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen