BMW Motorsport News – Ausgabe 46/15

7.12.2015. Ob in der DTM, in der United SportsCar Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer um Punkte, Siege und Titel. Auch abseits der Strecke sorgen die Mitglieder der großen BMW Motorsport Familie rund um den Globus für Schlagzeilen. Mit den „BMW Motorsport News“ fassen wir für Sie die Geschehnisse kompakt und informativ zusammen. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

BMW Sports Trophy Verleihung: Adrenalin Motorsport triumphiert.

WERBUNG:

Das Pixum Team Adrenalin Motorsport war der große Gewinner der BMW Sports Trophy Verleihung, die am vergangenen Freitag im BMW Museum in München (DE) stattfand. Die Mannschaft um Teamchef Matthias Unger (DE) verteidigte Platz eins in der Teamwertung, den sie bereits 2014 errungen hatte. Zudem sicherte sich VLN- und RCN-Fahrer Christian Büllesbach (DE) überraschend Platz eins in der Fahrerwertung. Im Interview spricht er über diesen großen Erfolg und seine Saison.

Drei Fragen an … Christian Büllesbach.

Herr Büllesbach, wie sehr überrascht Sie selbst diese Ehrung als Krönung Ihrer erfolgreichen Saison?

Christian Büllesbach: „Sehr, denn ich hätte niemals damit gerechnet, im Kreise dieser hervorragenden BMW Fahrer auf Platz eins zu landen. Ich hatte ein super Jahr und habe mir ein Top-Ten-Ergebnis ausgerechnet, aber vom Sieg habe ich nicht zu träumen gewagt.“

Was waren die Highlights Ihrer Saison auf dem Nürburgring?

WERBUNG:

Büllesbach: „Ein großes Highlight was natürlich meine Titelverteidigung in der Rundstrecken Challenge Nürburgring, der RCN. Aber auch beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring konnte ich gemeinsam mit meinem Team an die Erfolge aus dem Vorjahr anknüpfen. Uns ist es gelungen, zum dritten Mal in Folge den Klassensieg zu feiern. Das ist eine fantastische Leistung gewesen.“

Was schätzen Sie an BMW Fahrzeugen?

Büllesbach: „Auf der einen Seite bietet BMW für den Motorsport hervorragend geeignete Fahrzeugkonzepte. Auch wenn unser BMW Z4 nicht mehr das neueste Modell ist, ist es immer noch sehr schnell und dazu auch sehr zuverlässig. Man kommt damit eigentlich fast immer ins Ziel, was auf einer schwierigen Strecke wie dem Nürburgring ein entscheidender Erfolgsfaktor ist. Auf der anderen Seite steht der Faktor Budget. Ich finanziere meine Einsätze weitgehend selbst und habe daher großes Interesse daran, dass mein Engagement im bezahlbaren Rahmen bleibt. Dafür sind BMW Fahrzeuge perfekt, denn sie bieten einem Privatfahrer wie mir die Chance, mit relativ überschaubarem finanziellen Aufwand meiner Leidenschaft nachzugehen – dem Motorsport. Dafür bin ich sehr dankbar.“

WTSCC: Turner Motorsport nimmt BMW M6 GT3 in Empfang.

Im Vorfeld des BMW Jahresabschlusses im BMW Museum stand für Will Turner (US) ein ganz besonderer Termin bei BMW Motorsport in München an. Der Teamchef von Turner Motorsport nahm die beiden BMW M6 GT3 in Empfang, mit denen er in der Saison 2016 in der GTD-Klasse der WeatherTech SportsCar Championship (WTSCC) in Nordamerika an den Start gehen wird. Einer seiner Stammpiloten wird dabei BMW Werksfahrer Jens Klingmann (DE) sein, der bei Tests bereits viel Erfahrung mit dem neuen Fahrzeug gesammelt hat. „Der Moment, als ich in die Empfangshalle von BMW Motorsport gekommen bin und die beiden verhüllten Fahrzeuge dort habe stehen sehen, war für mich wie Bescherung an Weihnachten“, sagte Turner. „Ich war aufgeregt – und auch die erste Saison mit dem BMW M6 GT3 wird sicher aufregend werden. Es ist im Vergleich zum BMW Z4 GT3 ein Fahrzeug mit einem völlig anderen Konzept. Dazu werde ich einige neue BMW Fahrer bei mir im Team haben. Es ist also vieles neu und ich kann schwer voraussagen, wie schnell wir an die Spitze kommen werden. Aber ich bin beeindruckt von der Unterstützung, die uns BMW Motorsport bietet. Jeder gibt alles, um das Projekt so schnell wie möglich zu einem Erfolg zu machen.“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen