DTM – 5.5.2018: Nur zwei Audi-Piloten in den Punkten

5.5.2018. Titelverteidiger Audi erlebte auf dem Hockenheimring einen schwierigen Start in die neue DTM-Saison. Mit René Rast (Audi Sport Team Rosberg) und Loïc Duval (Audi Sport Team Phoenix) auf den Plätzen neun und zehn sammelten im ersten Rennen am Samstag nur zwei Audi-Piloten Punkte.

WERBUNG:

Das für Audi enttäuschende Ergebnis hatte sich bereits am Vormittag im Qualifying abgezeichnet. Der amtierende DTM-Champion René Rast war als Neunter der einzige Audi-Fahrer in den Top Ten. Mike Rockenfeller folgte auf Startplatz elf, die anderen fünf Audi RS 5 DTM auf den Positionen 14, 16, 17, 18 und 19.

Im Rennen wählten die Audi-Piloten unterschiedliche Strategien. Am erfolgreichsten waren Rast und Duval, die erst nach der Halbzeit des Rennens die Reifen wechselten und in den letzten Runden mit den frischeren Reifen mehrere Positionen gutmachten.

Auch Nico Müller (Audi Sport Team Abt Sportsline) stoppte spät, hatte nach dem Boxenstopp aber mit Vibrationen zu kämpfen. Er kam auf Rang 13 ins Ziel.

WERBUNG:

Mike Rockenfeller lag nach einem frühen Stopp zeitweise auf Rang sechs, fiel in der Schlussphase jedoch auf Rang 14 zurück. Mattias Ekström, Robin Frijns und Jamie Green kamen auf den Plätzen 17, 18 und 19 ins Ziel.

„Es war nicht komplett unerwartet, dass es für uns ein schwieriges erstes Rennen werden würde“, sagte Audi-Motorsportchef Dieter Gass. „Schon im Qualifying hatten wir eine halbe Sekunde Abstand auf die schnellste Runde. Das hat sich im Rennen wiederholt. Auf dem Papier ist eine halbe Sekunde nicht viel, in der DTM aber eine Welt. Wir werden alles versuchen, uns morgen zu verbessern. Aber es scheint sich zu bewahrheiten, dass uns die Reglementänderung zu schaffen macht.“

Das zweite Rennen beginnt am Sonntag um 13.30 Uhr und steht bei Audi ganz im Zeichen des Abschieds von Mattias Ekström. Der Schwede bestreitet in Hockenheim sein letztes DTM-Rennen. SAT.1 überträgt das Sonntagsrennen ab 13 Uhr live.

Loïc Duval

DTM Hockenheim 2018
Loïc Duval
(Foto:: Audi Communications Motorsport / Michael Kunkel)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen