Mercedes-AMG Motorsport eRacing Competition 2017

26.4.2017. Mit dem Mercedes-AMG Motorsport DTM Team und RaceRoom aus dem virtuellen ins echte Cockpit.

WERBUNG:

Neuer Modus: Je eine Qualifying-Competition und ein Multiplayer-Rennen pro DTM-Rennwochenende
Live-Stream der Multiplayer-Rennen an den DTM-Rennwochenenden auf Facebook und YouTube sowie in der Mercedes-AMG Motorsport Erlebniswelt
Top-6 eRacer reisen zum DTM-Finale in Hockenheim und treten gegen die sechs Mercedes-AMG Motorsport DTM-Fahrer an
Die drei besten Spieler des Finales gewinnen jeweils die Teilnahme an einem AMG Driving Academy Event
Teilnahme & Informationen zur eRacing Competition unter: www.mercedes-amg-motorsport.com/eracing

Doppelter Saisonstart mit dem Mercedes-AMG Motorsport DTM Team: Während sich die sechs Mercedes-AMG Motorsport DTM-Fahrer in den letzten Zügen der Vorbereitungen auf das erste Rennwochenende der DTM-Saison in Hockenheim (05.-07. Mai) befinden, starten die eRacer schon am 26. April in die virtuelle Racing-Saison.

Wie im vergangenen Jahr veranstaltet das Mercedes-AMG Motorsport DTM Team auch 2017 eine „eRacing Competition“ in der Steam basierten Rennsimulation „RaceRoom Racing Experience“. Der Einsatz lohnt sich: Die erfolgreichsten Spieler erhalten nach Saisonende die Chance, an einem AMG Driving Academy Event von Mercedes-AMG teilzunehmen.

So funktioniert die Mercedes-AMG Motorsport eRacing Competition

Die Mercedes-AMG Motorsport eRacing Competition findet parallel zur DTM-Saison 2017 statt. Vor jedem Rennwochenende gibt es eine Qualifying Competition. Die jeweils 17 besten Spieler qualifizieren sich für das dazugehörige Multiplayer-Rennen am darauffolgenden Wochenende. Dieses findet immer um 13:00 Uhr (MEZ) des DTM-Renn-Sonntags statt. Im Multiplayer-Rennen treten die 17 qualifizierten Spieler gegen einen prominenten Gentleman Driver von Mercedes-AMG Motorsport an.

WERBUNG:

Die Multiplayer-Rennen werden als Live-Stream über Facebook und YouTube sowie in der Mercedes-AMG Motorsport Erlebniswelt live übertragen. Die besten zehn Fahrer des Rennens erhalten Punkte entsprechend dem DTM-Wertungssystem. Das Rennformat besteht aus einem fünfzehnminütigen Warmup, gefolgt von einem zehnminütigen Qualifying und einem zwanzigminütigen Rennen.

Die sechs besten Racer werden nach dem Ende der Meisterschaft zum DTM-Finale in Hockenheim eingeladen, um dort das virtuelle Finalrennen gegen die sechs Mercedes-AMG Motorsport DTM-Fahrer zu bestreiten. Die Top-3 Online-Racer gewinnen jeweils die Teilnahme an einem AMG Driving Academy Event.

Das erwartet die Gewinner:

Preis: Dreistufiges AMG Driving Academy RACETRACK-Training, inkl. Anreise und Unterkunft, mit Coaching durch einen AMG Markenbotschafter und Rennfahrer bei einem der Trainings.
Preis: Zweistufiges AMG Driving Academy RACETRACK-Training, inkl. Anreise und Unterkunft.
Preis: Einstufiges AMG Driving Academy RACETRACK-Training, inkl. Anreise und Unterkunft.

Weitere Informationen zur Mercedes-AMG Motorsport eRacing Competition gibt es online unter: www.mercedes-amg-motorsport.com/eracing

 

Mercedes-AMG Motorsport DTM Team, Mercedes-AMG C 63 DTM, Tests, Hockenheim

WERBUNG: