Opel Motorsport beim ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring 2014

11.6.2014 Rüsselsheim. Es gibt Schauplätze, die in ihren jeweiligen Sportarten eine herausragende Stellung einnehmen, zweifellos gehört die Nordschleife des Nürburgrings im Motorsport zu den herausragenden Sportstätten der Welt.

WERBUNG:

Insbesondere wenn am 21. und 22. Juni 2014 das legendäre ADAC Zurich 24h-Rennen zum bereits 42. Mal ausgefahren wird. Opel, als einer der erfolgreichsten Marken bei Rennen in der „Grünen Hölle“, ist – neben zahlreichen rein privaten Rennboliden – mit zehn Astra OPC Cup-Rennfahrzeugen vertreten.

In der 36-jährigen Geschichte der VLN-Langstreckenmeisterschaft haben erfolgreiche Rennfahrzeuge aus Rüsselsheim Tradition: Neunmal holten die Champions den Titel auf einem Opel, 17 Gesamtsiege gehen auf das Konto der Rüsselsheimer, und mit 594 Klassensiegen ist die Marke mit dem Blitz die dritterfolgreichste Marke. Herausragend ist zweifellos der Gesamtsieg beim 24-Stunden-Rennen 2003 durch Manuel Reuter, Timo Scheider, Marcel Tiemann und Volker Strycek im Opel Astra V8 Coupé.

WERBUNG:

Diese große Nordschleifen-Tradition hat Opel schon im vergangenen Jahr mit dem Opel Astra OPC Cup wiederbelebt. Technische Basis für die Cup-Versionen bildet der Astra OPC, dessen für die Rennsaison 2014 hin detailoptimierte Rennversion hohe Leistungsfähigkeit und professionelle Technik zu überschaubaren Kosten verbindet.

Doch das 24 Stunden-Rennen auf der Nordschleife Nürburgring ist nicht nur ein extrem anspruchsvolles Autorennen. Es bildet auch den Schauplatz eines der größten Volksfeste, die der internationale Sport kennt und zu dem sich alljährlich rund 200.000 Motorsportfans treffen, um gemeinsam eine gigantische Party zu feiern.

Der Start zum 42. ADAC Zurich 24h-Rennen erfolgt am Samstag, den 21. Juni 2014, um 16 Uhr.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen