PETRONAS feiert fünften Titel in der Formel 1 Konstrukteurs-Weltmeisterschaft mit Valtteri Bottas

29.11.2018. PETRONAS hat heute die fünfte FIA Formel 1™ Konstrukteurs-Weltmeisterschaft in Folge mit Mercedes-AMG Petronas Motorsport-Fahrer Valtteri Bottas in den PETRONAS Twin Towers in Malaysia gefeiert.

WERBUNG:

Valtteri reiste nach dem Abschluss des letzten Testtages in diesem Jahr von Abu Dhabi direkt nach Kuala Lumpur weiter, um dort PETRONAS seine Anerkennung auszusprechen. Das Unternehmen hat eine entscheidende Rolle dabei gespielt, dass Mercedes in dieser Saison erneut das Weltmeister-Double in der Formel 1 einfahren konnte.

Nachdem Lewis sich den fünften Fahrertitel seiner Karriere beim Großen Preis von Mexiko gesichert hatte, gewannen die Silberpfeile den Konstrukteurstitel in Brasilien und wurden damit das zweite Team in der Geschichte der Formel 1, das fünf WM-Doppeltitel in Folge erringen konnte. Damit stellte die Mannschaft den Rekord ein, den Ferrari zwischen 2000 und 2004 aufgestellt hatte.

Valtteri lobte die positive Beziehung des Teams zu PETRONAS. „Es ist immer schön, nach Malaysia zurückzukommen – inbesondere, wenn wir unsere Freunde bei PETRONAS besuchen können, um eine weitere erfolgreiche Saison zu feiern. Der Empfang an den Twin Towers war absolut unglaublich. Es ist einfach fantastisch, hier die gleiche Begeisterung für unsere gemeinsamen Erfolge zu erleben, wie dies in Brackley und Brixworth der Fall gewesen ist.“

„Die Technologie von PETRONAS ist das Lebenselixier dieses fantastischen Autos, das wir in diesem Jahr fahren durften. Dafür möchte ich mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von PETRONAS für ihre Entschlossenheit und harte Arbeit bedanken, mit der sie zu beiden WM-Titeln beigetragen. Genießt diesen Moment, bevor wir dann gemeinsam wieder angreifen.“

Der anhaltende Erfolg ist auch ein Beleg für die technischen Beiträge, die PETRONAS für das Mercedes-Team geleistet hat.

Valtteri Bottas

Formel 1 – Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Abu Dhabi 2018. Valtteri Bottas

WERBUNG:

Als Titel- und Technikpartner arbeitet PETRONAS sehr eng mit dem Team zusammen, um effizientes Benzin, Schmiermittel und Funktionsflüssigkeiten zu entwickeln. Seit der Einführung der Hybrid Power Units im Jahr 2014 haben PETRONAS und Mercedes bislang gemeinsam fünf Weltmeister-Doubles gewonnen sowie 74 Grand Prix-Siege in 100 Rennen erzielt. Im gleichen Zeitraum holte das Team auch 84 Pole Positions und insgesamt 221 Podestplätze.

„Im Namen aller bei PETRONAS möchte ich Mercedes-AMG Petronas Motorsport zum Gewinn des fünften Konstrukteurs-Titel in Folge gratulieren“, sagte PETRONAS Präsident und Group CEO Tan Sri Wan Zulkiflee Wan Ariffin. „Wir sind sehr stolz darauf, ein Schlüsselpartner auf dem Weg zu diesem bedeutenden Meilenstein gewesen zu sein. Das Erreichte unterstreicht den Erfolg von unseren PETRONAS Fluid-Techniklösungen, die im Sprit sowie den Schmiermitteln der siegreichen F1-Autos stecken und zu einem weiteren Sieg mit Mercedes-AMG geführt haben.“

„PETRONAS hat sich zum Ziel gesetzt, unsere Erfolge auf der Rennstrecke auch auf die Straße zu bringen, um unsere fortschrittliche Fluid-Technologie in effizienten Hochleistungsprodukten für unsere Kunden einzusetzen.“

An den Rennwochenenden stellt das PETRONAS-Labor an der Strecke einen integralen Bestandteil der Infrastruktur des Teams dar. Darin herrschen präzise Laborbedingungen, damit die Ingenieure vom vollständigen Diagnose-Support profitieren können. Zudem kommen darin einige der fortschrittlichsten High-Tech-Ausrüstungen der Welt zum Einsatz. Mit diesen überwachen die Experten von PETRONAS Proben des PETRONAS PRIMAX Rennsprits sowie des PETRONAS SYNTIUM Motoröls mit Blick auf Zuverlässigkeit und Leistung des Motors. Dadurch nehmen sie eine entscheidende Rolle bei der Performance des Mercedes-AMG W09 EQ Power+ ein.

„Mercedes und PETRONAS haben sich im Jahr 2010 erstmals zusammengeschlossen“, sagte Toto Wolff, Teamchef und CEO von Mercedes-AMG Petronas Motorsport. „Wenn uns damals jemand gesagt hätte, dass wir eines Tages fünf Titel in Folge gewinnen würden, hätten wir ihn für verrückt erklärt. Jetzt sind wir das zweite Team, das fünf aufeinanderfolgende Weltmeister-Doubles gewinnen konnte.“

„Ich möchte mich beim gesamten Team von PETRONAS für ihren wertvollen Beitrag zu diesen Erfolgen bedanken. Es ist eine bemerkenswerte Leistung und eine, die sich nach dem Rennen in Interlagos umso besser anfühlte, weil dort die Power Unit von Lewis ab Runde 29 am Rande eines Defekts stand. Die Art und Weise wie wir mit diesem Motorproblem umgegangen sind, mit unglaublichem Teamwork und Einfallsreichtum, ist ein perfektes Beispiel dafür, was die Kombination aus Mercedes und PETRONAS in den vergangenen Jahren so eindrucksvoll gemacht hat. Eine schnelle Auffassungsgabe, clevere Lösungen und fantastisches Teamwork.“

PETRONAS feiert fünften Titel in der Formel 1 Konstrukteurs-Weltmeisterschaft mit Valtteri Bottas

PETRONAS feiert fünften Titel in der Formel 1 Konstrukteurs-Weltmeisterschaft mit Valtteri Bottas

WERBUNG:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen