DELTA Automobile eröffnet exklusives Opel-Autohaus in Mainz-Kastel

12.10.2015 Rüsselsheim/Mainz-Kastel. Seit dem Wochenende ist die Opel-Welt im Rhein-Main-Gebiet um eine Attraktion reicher: In Mainz-Kastel eröffnete am vergangenen Freitagabend das neue, Opel-exklusive Autohaus von DELTA Automobile.

WERBUNG:

Besonderer Premierengast unter den rund 150 geladenen Gästen war der neue Astra. Die elfte Kompaktklasse-Generation von Opel rollte an diesem Wochenende deutschlandweit erstmals zu den Händlern. Ab sofort präsentiert DELTA Automobile in Mainz-Kastel auf einem Gelände von 4.000 Quadratmetern die gesamte Opel-Produktpalette.

Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller betonte: „Mit DELTA Automobile haben wir einen starken Partner im Rhein-Main-Gebiet. Die Entscheidung, zusätzlich einen kompletten Neubau mit eigenständigem Opel-Auftritt in Mainz-Kastel zu realisieren, zeugt vom Vertrauen in unsere Marke und in das nachhaltige Wachstum von Opel.“

Der Geschäftsführer und Inhaber von DELTA Automobile Shahriar Pirzadeh ergänzte: „Opel hat in den vergangenen Jahren einen enormen Imagewandel in der Öffentlichkeit durchlebt. Diese nicht zuletzt von ‚Umparken im Kopf‘ angestoßene positive Entwicklung spüren wir in allen unseren Autohäusern. Das sind ideale Voraussetzungen für den Neustart der Opel-exklusiven Niederlassung in Mainz-Kastel.“ Ebenfalls am Eröffnungsabend vor Ort: der Wiesbadener Wirtschaftsdezernent und Stadtrat Detlev Bendel sowie der Architekt der neuen Opel-Repräsentanz Jürgen Kuhn.

So zeigt sich Opel heute: Moderne Markenrepräsentanz für erfolgreiche Modelle

WERBUNG:

Der neue Astra ist nichts weniger als ein Quantensprung für Opel. Leichter, effizienter, komfortabler und mit innovativen, hochklassigen Technologien weist er den Weg für alle zukünftigen Modelle. Dem trägt das neue Autohaus mit seiner modernen Gestaltung Rechnung; Licht und Illumination spielen eine große Rolle in der Architektur. So sorgt beispielsweise innovative LED-Technik im Dach für die passende indirekte Beleuchtung von Ausstellungsraum und Modellen. Nach nur zwölf Monaten Bauzeit entstand so auf dem 4.000 Quadratmeter großen Grundstück ein attraktiver Opel-Auftritt.

Die Ausstellungs- und Verkaufsfläche erstreckt sich über 500 Quadratmeter. Insgesamt rund zwei Millionen Euro investierte Shahriar Pirzadeh in den Neubau. 70 Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf. So verfügt die Marke Opel mit der neuen Repräsentanz an der Ecke Anna-Birle-Straße/Peter-Sander-Straße in Mainz-Kastel über einen weiteren zugkräftigen Erfolgsgaranten in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main.

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Öffentlichkeit: DELTA Automobile hatte zur großen Publikumsveranstaltung nach Mainz-Kastel geladen. So konnten alle Kunden und Opel-Interessierten das neue Autohaus genauso wie die jüngste Generation des Kompaktklasse-Bestsellers Astra unter die Lupe nehmen.

Kurz zusammengefasst: Zahlen und Fakten DELTA Automobile Mainz-Kastel

Investitionssumme: rund zwei Millionen Euro
Grundstücksgröße: 4.000 Quadratmeter
Ausstellungs- und Verkaufsfläche: 500 Quadratmeter
Arbeitsplätze: 70
Architekt: Jürgen Kuhn
Erster Spatenstich: Anfang Oktober 2014
Eröffnung: 9. Oktober 2015

WERBUNG: