Opel eröffnet eigenes Physiotherapiezentrum

27.1.2016 Rüsselsheim. Opel hat jetzt ein eigenes Zentrum für Physiotherapie. Im Gebäude K 40 auf dem Rüsselsheimer Werksgelände wurde die Einrichtung von Unternehmenschef Dr. Karl-Thomas Neumann offiziell eröffnet. Mit dabei waren der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Uwe Baum, die Leiterin des Werksärztlichen Dienstes, Dr. Anne-Marie Albuszies, sowie Vertreter der Firma DanTrim, die das Zentrum betreibt.

WERBUNG:

„Gesundheit und Fitness gehören zu unserer Unternehmenskultur. Aber wir müssen auch die Voraussetzungen schaffen, damit sich gute Vorsätze mit dem konkreten Arbeitsalltag verbinden lassen“, unterstrich Dr. Karl-Thomas Neumann und verwies auf die Verbindung zum Opel-Fitnesscenter Adam’s Fit, das ebenfalls von DanTrim betrieben wird.

Angeboten werden in der neuen Praxis Krankengymnastik, manuelle Therapien, Sportphysio- und Wärmetherapien sowie klassische Massagen. Sie steht allen Mitarbeitern und auch Nicht-Opelanern zur Verfügung, die eine entsprechende Heilmittelverordnung oder ein Rezept vorlegen. Natürlich können auch Selbstzahler die Leistungen nutzen.